Die gesamte gesundheitsfördernde Wertschöpfungskette erfolgreich gestalten

Menschen werden durch das Angebot „Kennen Sie Ihr Herz- oder Gefäßalter?“ zum Mitmachen motiviert und lernen ihre Gesundheitsziele kennen. Information und Kommunikation über Handlungsempfehlungen und Ziele führen Menschen nachhaltig in den gesundheitlichen Erfolg. CAREtower bietet die technischen und methodischen Rahmenbedingungen.

Gefäßfit 2.0

Interventionsprogramm “Gefäßfit 2.0“ – das Modul für Empowerment und Nachhaltigkeit

Nach der Herz-und Gefäßalterbestimmung und dem Nachweis eines erhöhten Herz-Kreislauf-Risikos kann sich der/die Mitarbeiter/in anonym in das 12-wöchige Interventionsprogramm einschreiben und erhält ein HomeCare-Messgerät für zu Hause (Funktechnik – Telemetrie). Es wird eine personalisierte Therapieentscheidung, Therapietreue und Erfolgsdokumentation erreicht. Das Interventionsprogramm „Gefäßfit 2.0“ erfüllt die aktuellen medizinischen Anforderungen an ein modernes, leitliniengerechtes Vorgehen in Diagnostik, Therapie- und Herzkreislauf-Risiko-Management. Der Einstieg in lebensstiländernde Maßnahmen wird gefördert.
Der behandelnde Arzt kann auf Basis der Daten personalisierte Therapieentscheidungen treffen und die Nachhaltigkeit durch die erhöhte Therapietreue absichern.
Auf Basis der bisherigen Erkenntnisse werden 40 % möglicher Krankenhauseinweisungen verhindert und schwere Herz-Kreislauf-Ereignisse reduziert. Durch die Senkung der erwarteten Morbidität und Mortalität wird die Produktivität des Unternehmens gesteigert.

Sport-Coach nutzen & Vorteile genießen

Interventionsprogramm “Sport-Coach nutzen – Vorteile genießen!“ – Sport als Therapie

Die mySportsApp ist der erste digitale Personaltrainer direkt aus der Sportmedizin, der zunächst als rein digitales Angebot wie eine Fitness-App genutzt werden kann.
Empfehlungen für die Verbesserung der eigenen Kraft und Ausdauer tragen dazu bei, den Lebensstil zu ändern und den Blutdruck sowie die Risiken zu normalisieren.
Erste wissenschaftliche Studienergebnisse lassen erwarten, dass durch eine 15-wöchige Intervention „Sport als Therapie“ Herz-Kreislauf-Ereignisse, wie zum Beispiel Herzinfarkt und Schlaganfall, signifikant reduziert und dadurch die Arbeitsfähigkeit und der Arbeitsplatzerhalt gesichert werden.