Ihr Herz braucht Sie jetzt!

AOK Herzgesundheit digital

Das strukturierte Programm für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

AOK Herzgesundheit digital
AOK Herzgesundheit digital
AOK Herzgesundheit digital
AOK Herzgesundheit digital

AOK-Herzgesundheit digital

/ Das strukturierte Programm für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Vielleicht wissen Sie es schon länger, oder Sie haben es gerade eben erfahren: Ihr Herz ist nicht so fit, wie es sein sollte. Was eine Bedrohung sein kann, ist auch eine Einladung zu einem gesünderen Leben. Denn jetzt sind Sie aufgefordert, Ihre Gewohnheiten umzustellen, sich regelmäßig zu bewegen und sich so entschlossen für Ihre Gesundheit zu engagieren.

Die gute Nachricht: Sie sind dabei nicht allein. Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt behandelt Sie mit der angezeigten Therapie. Und Ihre AOK Bremen/Bremerhaven unterstützt Sie mit dem Programm AOK-Herzgesundheit digital, das Sie auf strukturiertem Weg zu Ihrem Ziel bringt: der Verbesserung Ihrer Herz-Kreislauf-Gesundheit.

AOK_Herzgesundheit_digital

Innovative digitale Medizintechnik

/ In zwölf Wochen zu mehr Herzgesundheit

AOK-Herzgesundheit digital verbindet ärztliche Beratung und selbstbestimmtes Handeln mit moderner Digitaltechnik, um bestehende Risiken für die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verringern. Im Rahmen des zwölf Wochen dauernden Programms trainieren Sie anhand eines individuellen Fitness- und Bewegungsprogramms und dokumentieren die Entwicklung aller relevanten Daten. Ihr Engagement wird zur Grundlage der Termine bei Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt, die bzw. der jeweils die nächsten Schritte mit Ihnen bespricht und koordiniert.

Der Unterschied zwischen AOK-Herzgesundheit digital und vergleichbaren Programmen liegt in der Betonung Ihres medizinisch begleiteten Selbstmanagements: Sie selbst sind der Schlüssel. Dabei lassen Sie sich von innovativer Technologie unterstützen: Sie bekommen für die Dauer des Programms ein innovatives Messgerät sowie eine speziell auf das Programm ausgerichtete App. Mit diesen hochmodernen Werkzeugen sammeln Sie Ihre immer aktuellen Gesundheitsdaten und bekommen Ihren Trainingsinput sowie viele andere hilfreiche Informationen.

Sichere Versorgung

Bei alldem steht eines im Mittelpunkt: Ihre Sicherheit

  • Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt ist während des Programms über Ihre jeweils aktuellen Werte informiert.
  • Sie profitieren von einem vielfach erprobten Bewegungsprogramm aus der Sportmedizin.
  • Sollten sich Ihre Werte nach spätestens sechs Wochen nicht verbessert haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Ärztin bzw. Ihren Arzt aufzusuchen.
  • Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt wird zudem die Zweitmeinung einer Kardiologin bzw. eines Kardiologen einholen. Der fachliche Austausch führt zu abgesicherten Therapieentscheidungen.
  • Übrigens: Unter Umständen wird sich Ihre Medikation während des Programms ändern, in der Regel kann dann die Menge der verabreichten Medikamente verringert werden.

Für Ihr gesundes Herz, für Ihre Lebensqualität:

Sie sind in guten Händen!

Blutdruck- und Gefäßaltermessung zu Hause:

der Tel-O-Graph

Je älter wir werden, desto mehr lässt die Elastizität unserer Gefäße nach – ein ganz normaler Vorgang. Das Gefäßalter verändert sich. Aber auch bestimmte ungünstige Faktoren wie Stress, Gefäßverkalkung oder unausgewogene Ernährung tragen dazu bei, dass unsere Gefäße vorzeitig altern. Ist dieses „Gefäßalter“ wesentlich höher als Ihr biologisches Alter, besteht möglicherweise ein erhöhtes Gesundheitsrisiko.

Die bekannte Blutdruckmessung ist deshalb mit dem innovativen Messgerät Tel-O-Graph um die Pulswellenmessung erweitert worden. Mit der Pulswellenmessung erfahren wir zusätzlich etwas über die Herz- und die Gefäßfunktionalität. So kann Ihr Arzt auch eine sehr individuelle und zweckmäßige Therapie einleiten oder eine bereits bestehende Therapie anpassen.

Um diese und andere Werte regelmäßig bestimmen zu können, stellt Ihnen die AOK im Rahmen des Projekts AOK-Herzgesundheit digital für die Dauer des zwölfwöchigen Programms das Messgerät Tel-O-Graph zur Verfügung.

AOK_Herzgesundheit_digital

Tagebuch für Ihre Herzgesundheit:

die myHeartHealth-App

Der Knotenpunkt des Programms AOK-Herzgesundheit Ihrer Blutdruck- und Pulswellenmessdaten auf Ihrem Smartphone. In der App myHeartHealth sammeln Sie Ihre Gesundheitsdaten und Trainingsziele. Auf Basis Ihrer abgelegten Werte wird ein persönliches Profil in Form von Diagrammen und Statistiken erstellt, das Ihnen stets einen aktuellen Überblick über Ihre gesundheitliche Entwicklung gibt.

myHeartHealth ist Ihre digitale Begleiterin auf dem Weg zu einem gesunden Herz – übersichtlich, strukturiert, intuitiv. Damit haben Sie alles auf einen Blick.

Sie erhalten innerhalb der App automatisiert die erhobenen Daten des Messgerätes Tel-O-Graph und einzelne ausführliche Berichte. Sie werden überrascht sein, wie schnell sich Ihre Blutdruck und Pulswellendaten verbessern, wenn Sie sich für „Bewegung als Therapie“ entschieden haben.

Der Vorteil für Sie auf einen Blick 

Neu für Sie ist, dass Sie durch die Pulswellenmessung erstmalig auch Ihre Herz- und Gefäßfunktionalität sehen können – ist der Herzdruck, also ihr zentraler Blutdruck, erhöht, kann Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt mit einer individuellen Therapie den Druck senken. So reduzieren Sie die Belastung des Herzes, sparen möglicherweise Medikamente ein und sorgen gleichzeitig für eine bessere Blutzirkulation an Ihrem Herzmuskel.

Der erste digitale Personal Trainer

/ Ihr individuelles Sporttherapeutisches Programm

Ihr Coach spricht zu Ihnen – wir begleiten Sie. Wer sich im Rahmen der App myHeartHealth für das Angebot „Bewegung als Therapie“ entscheidet, bekommt einen digitalen Coach und einen Pulsmesser. Den Pulsmesser erhalten Sie kostenlos von Ihrer AOK Bremen/Bremerhaven. Der digitale Coach führt sowohl Sportanfängerinnen und -anfänger als auch Fortgeschrittene zu einem gesunden sportlichen Verhalten. Während des Trainings gibt die App Sprachanweisungen, damit Sie möglichst im optimalen Pulsbereich trainieren. Ist Ihre Herzfrequenz zu hoch oder zu niedrig, alarmiert Sie der Coach und gibt verständliche Hinweise. Das Wichtigste ist, dass sich untrainierte Menschen nicht überfordern, Athletinnen und Athleten hingegen intensiv und erfolgreich trainieren können. Keine Sorge – wir lassen Sie nicht allein! Sie erhalten vorab eine telefonische Einweisung einer Trainingsbetreuerin oder eines Trainingsbetreuers, die oder der mit Ihnen die wichtigsten Funktionen der App bespricht und den ersten Trainingsplan

AOK_Herzgesundheit_digital
AOK_Herzgesundheit_digital

Sorgfältig erstellte Trainingspläne

Am Anfang stehen die Analyse Ihres Trainingsniveaus und die Ermittlung Ihrer idealen Trainingsintensität im Vordergrund. Mit der richtigen Kombination aus Übungseinheiten werden Ihre grundsätzliche Ausdauer und Ihre persönliche Leistungsfähigkeit systematisch verbessert. Die App wird zu Ihrem digitalen Coach, mit dessen Hilfe Sie ein schonendes und auf Ihren Herzfrequenzbereich abgestimmtes Training absolvieren können. Sie entscheiden, wie viel Zeit Sie pro Woche!

Vielfach erprobte Bewegungsprogramme

Bei der Nutzung von myHeartHealth profitieren Sie von der Erfahrung aus über 120 internationalen Studien, der medizinischen Behandlung von über 10.000 Athletinnen und Athleten sowie weit mehr als 100.000 Freizeitsportlerinnen und -sportler. Sie trainieren in einer Weise, die für Ihre Gesundheit sicher ist und individuell auf Ihr Fitnessniveau sowie Ihre kardiovaskulären Risiken abgestimmt ist.

AOK_Herzgesundheit_digital
AOK_Herzgesundheit_digital_Bewegungsprogramm

So nutzen Sie myHeartHealth

Mit myHeartHealth haben Sie Ihren eigenen Trainer im Ohr! Alle während des Trainings gesammelten Daten werden aufgezeichnet: Herzfrequenz, Geschwindigkeit/
Pace, Höhenmeter, zurückgelegte Distanz, Trainingsstrecke, Kalorienverbrauch und Rundenkilometer. Keine Sorge – Sie werden nicht alleingelassen: Ein Servicepartner der AOK Bremen/Bremerhaven bespricht mit Ihnen telefonisch die ersten Schritte der myHeartHealth-App. So können Sie sich mit der Anwendung vertraut machen und Ihre ersten Erfolgsschritte besprechen. Sie besitzen ein Mobiltelefon mit einem Betriebssystem ab Android 5.1 oder iOS 10 und haben einen Brustgurt zugeschickt bekommen? Dann geht es auch sofort los:

Starten Sie mit Ihrer App

Ihre Gesundheit ist unsere höchste Priorität! Nachdem Sie die App auf Ihr Handy geladen haben, beantworten Sie wenige Fragen zu Ihrer Gesundheit und körperlichen Fitness. So kann sich der digitale Coach auf Ihre individuellen Bedürfnisse einstellen.

Ruhepuls & maximale Herzfrequenz

Einen besonders gesundheitsfördernden Erfolg erreichen Sie, wenn ein Trainingsplan auf Ihren optimalen Herzfrequenzbereich abgestimmt wird. Der digitale Coach direkt aus der Sportmedizin überwacht die Herzfrequenz. So kann die Versorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff, Nährstoffen und Blut optimal gesteuert werden.

Vor dem Training

Unter dem Menüpunkt „Info“ sind Einführungsvideos mit generellen Informationen zum richtigen Trainieren und den Trainingsgeräten zu finden. Hier können auch Kraft- und Ausdauerpläne eingesehen werden.

Das Training mit der myHeartHealth-App

Mobilisation & Stretching: Für jedes Training stehen angeleitete Mobilisations- und Stretching-Einheiten für ein abgerundetes Trainingsprogramm zur Verfügung.

Ausdauertraining: Das Ausdauertraining bietet die Möglichkeit, automatisch den Puls zu überwachen und über einen Sprach-Coach Unterstützung zu erhalten. Ziehen Sie Ihren Brustgurt an und achten Sie auf den richtigen Sitz. Ihr Pulsmessgerät verbindet sich beim Start des Trainings über Bluetooth. Zum Verbinden berühren Sie einfach das Bluetooth-Symbol oben rechts auf der Trainingsseite. Ist Ihr Pulsgerät erfolgreich gekoppelt, leuchtet das Herz oben rechts rot.

Krafttraining: Beim Krafttraining wählen Sie zwischen geräteunterstütztem Training und Training mit dem reinen Körpergewicht. Übungsvideos und Hinweise helfen beim richtigen Ausführen und heben wichtige Punkte hervor.

Nach dem Training

Nach jeder Trainingseinheit werden Sie nach Ihrem Empfinden bzgl. Intensität und Dauer gefragt. Ist Ihre persönliche Rückmeldung „genau richtig“, bleibt die bereits vorgenommene Einstellung erhalten (Abb. 3). Sollte die Belastungsintensität zu hoch oder zu niedrig gewesen sein, wird Ihr individueller Trainingslevel berücksichtigt und damit Ihr Trainingsprogramm dynamisch angepasst.

Mehr für Ihre Fitness und Gesundheit

Sie möchten mehr für Ihre (Herz-)Gesundheit tun? Die AOK Bremen/Bremerhaven bietet Ihnen viele Möglichkeiten dazu.

Vielleicht ist es an der Zeit, dass Sie aufhören zu rauchen – entsprechende Seminare bietet die Gesundheitskasse an.
Dasselbe gilt für Ihre gesunde Ernährung – die AOK berät und unterstützt Sie individuell mit passenden Kursangeboten.
Darüber hinaus haben Sie als AOK-Versicherte bzw. -Versicherter die Möglichkeit, mit dem AOK-Gesundheitsgutschein zweimal pro Jahr kostenfrei an Präventions- und Fitnesskursen in Ihrer Nähe teilzunehmen – von Aquafitness bis Yoga.

Ihr direkter Weg ins Programm

Wir freuen uns sehr, Sie bei AOK-Herzgesundheit digital begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie die Datenschutzerklärung bereits bei Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt ausgefüllt haben, kann es losgehen.